Apps rund um den Fußball

Fußball ist ohne Frage der liebste Sport der Deutschen. Bei Bundesligaspielen fiebern die Fans der Teams mit und wenn eine Europa- oder Weltmeisterschaft ansteht, dann herrschen regelrechte Ausnahmezustände bei Spielen mit Beteiligung der deutschen Nationalmannschaft. Tatsächlich spielen zahlreiche Fans des deutschen Lieblingssports auch selber ab und zu Fußball. Man muss sich schließlich auch mal damit persönlich befassen, was man sonst im Stadion oder auf dem Bildschirm nur als Außenstehender beobachtet. Andere wiederum halten vom aktiven Sport eher weniger und beschäftigen sich lieber passiv mit diesem Thema. Am besten geht das in der heutigen Zeit natürlich per App. Hier sind ein paar Tipps für gute Apps rund um das Thema Fußball.

1. Mit Sportwett-Apps auf Spielergebnisse tippen

Bildschirmfoto 2014-10-21 um 16.19.50Zum Fußball gehört neben dem Spielen an sich und den Fans auch das Tippen mit dazu. Das Abgeben von Einschätzungen, wer am Ende gewinnt, blickt auf eine lange Tradition zurück. Mittlerweile passiert dies Online oder eben mit der richtigen App von Seiten wie Admiral oder 32Red. Egal ob Spiele in den einzelnen Ligen oder bei Champions League Partien, wer zuvor darauf setzen will, dass sein Team den Sieg nach Hause holt, kann einen Einsatz tätigen, aber natürlich erst, nachdem man genauestens die Quoten gecheckt hat. Sportwetten und Online Casino Spiele bei 32Red sind bequem per App aufs Smartphone zu laden und schon geht es von unterwegs aus los.

2. Live bei Spielen auf dem Smartphone dabei sein

Wer nicht unbedingt Geld darauf setzen möchte, wie ein Spiel ausgeht, dafür aber sehr an aktuellen Sportnachrichten und Berichterstattungen interessiert ist, die sogar live übertragen werden, sollte darüber nachdenken, die kostenlose App Sport1.fm auf sein Smartphone zu holen. Es gibt diese sowohl für iOS als auch für Android und sie gewährt einem die Möglichkeit, die Spiele der Bundesliga direkt übertragen zu bekommen, denn die App hat das Übertragungsrecht im Bereich Netcast inne. Wer meist noch Geduld hat und dafür lieber die Sportschau am Abend guckt, ist aber sicherlich auch mit der Sportschau App zufrieden, die ebenfalls kostenlos zu haben ist. Mit dem Live Ticker verpasst man hier keine aktuellen Entwicklungen bei den jeweiligen Spielen der Bundesliga.

3. Die Apps der ausführlichen Berichte

Wenn eine Zeitschrift sich im Bereich Fußball in den vergangenen Jahren immer weiter durchgesetzt hat, dann ist es 11 Freunde. Wie gut, dass man inzwischen auch die passende App bekommt, denn die erfrischenden Kommentare, teils sehr ironischen Berichte und informativen Interviews sind auch für unterwegs eine interessante Lesekost. Sowohl für iPhone als auch Android gibt es die 11 Freunde App gratis. Wenn gerade ein Spiel läuft, bietet sie ebenso wie die anderen einen Live Ticker. Außerdem kann man sich zu den

aktuellen Geschehnissen Videos ansehen. Wer noch mehr genießen möchte, kann einzelne Funktionen der App dazukaufen, zum Beispiel die Frisörfunktion, mit der man mit einem eigenen Foto sehen kann, wie die Frisuren der Spieler vergangener Jahrzehnte einem selbst stehen würden. Ebenfalls etwas tiefgründiger berichtet wird mit der Spiegel Online Fußball App, die für lesefreudige Fußballfans empfohlen wird, die sich nicht nur für den Spielstand nach Abpfiff interessieren sondern gerne ein wenig mehr wissen wollen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*